· 

Ein Meer voll Orangen und die spanische "Fahrkultur"

Valencia (Spanien)

Auf dem Weg nach Valencia haben wir unendlich viele Orangenbäume gesehen...total schön! Die Pflücker waren fleißig am pflücken. Das im Januar... während in Deutschland gerade Schnee liegt, hüllt sich 1.200 km südlicher Valencia in ein Meer voller idyllischer Orange- und Zitronenplantagen. Mega!

 

In die Stadt Valencia verschlug es uns, weil wir dort eine Nespresso-Boutique mitten im Zentrum gefunden hatten. In Deutschland kamen wir leider nicht mehr dazu, Kaffee zu kaufen. Ja, ich habe meine Nespresso-Maschine dabei....und ich liebe sie!! Eigentlich war dafür in unserem Bolle kein Platz, aber egal, die musste unbedingt mit an Board! Ohne meinen morgendlichen Kaffee geht nix!

 

Da waren wir nun... mitten im Gewusel der spanischen Großstadt mit einem 10-Tonner. Unterschätzt haben wir tatsächlich die spanische "Fahrkultur"... wenn man dieses aggressive (nein, lebensmüde beschreibt es eher) Fahrverhalten überhaupt so nennen kann. 4-spurige Kreisverkehre ohne eingezeichnete Spurentrennung, wo jeder so fährt, wie es ihm gerade passt....vorne auf der linken Spur in den Kreisverkehr rein und hinten auf der rechten Spur wieder raus... das alles ist für Spanier kein Problem!

 

Für mich jedoch schon! Ich habe keine Lust, einen leichtsinnigen Rollerfahren plötzlich an unserem Kuhfänger kleben zu haben... auch wenn es mir manchmal so schien, als würde er es genau darauf anlegen. Letztelendes haben wir es dann aber alle überlebt. Hoffentlich sind alle spanischen Zweiradfahrer per Gesetz Organspender

Denn dann wäre das ganze noch für einen "guten Zweck".

 

So, nun haben wir unsere Kaffee-Kapseln und können aufatmen und Valencia wieder verlassen...

 

Bis dann, 

euer Daniel


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marly (Samstag, 21 Januar 2017 12:32)

    Super gell?

  • #2

    Carmen und Luca (Sonntag, 22 Januar 2017 11:41)

    Es macht viel Spaß und Freude eure Artikel zu lesen. Ihr beschreibt eure Eindrücke sehr lebendig. Habt weiterhin viel Spaß und Freude und genieße den morgentlichen Nespresso :-).
    Ganz liebe Grüße von uns