Reiseberichte

Reiseberichte · 29. April 2017
Heute gibt's für euch den langersehnten Ausreisebericht aus Marokko. Wir haben viel zu erzählen... dieses Mal leider mehr Negatives. Um ehrlich zu sein: Unsere Ausreise war der absolute Supergau!
Reiseberichte · 20. April 2017
Wir freuten uns riesig auf Fès! Aus Erzählungen wussten wir, es soll eine sehr moderne Stadt sein und eine unglaublich schöne und große Medina (alter Stadtkern) haben. Wir hatten im Vorfeld viele positive Berichte über die Großstadt gehört... davon wollten wir uns persönlich überzeugen lassen. Auf ins nächste orientalische Abenteuer! Bereits die Hinfahrt war ziemlich aufregend. Nachdem wir unsere (vorerst) letzte Offroad-Tour gemeistert hatten, musste es nun leider wieder Richtung...

Reiseberichte · 12. April 2017
Zugegebenermaßen.... vor dem Blogartikel haben wir uns lange Zeit gedrückt. Denn mit diesem Bericht wurde uns nochmal ganz deutlich, dass das Offroad-Abenteuer mit unserem treuen Kumpel Bolle hier in Marokko endet. Aber Stopp...... Natürlich endet nicht unser Abenteuer allgemein! Und auch unseren Bolle werden wir wohl nie nie wieder hergeben. Allerdings ist dies die letzte geplante Offroad-Tour in Nordafrika. Danach geht's auf die Straße ab in Richtung Europäischem Kontinent. In Marokko...
Reiseberichte · 07. April 2017
Endlich!! Es geht zum zweiten Mal in die Wüste und wir freuen uns riesig! Nachdem wir nun eine längere Zeit im Hohen Atlas verbracht haben, zog es uns wieder in den großen Sandkasten. Die Wüste hat für uns einfach einen ganz besonderen Charme... ein Hauch von Orient und Wildromantik. Ein bisschen Hippie-Dasein, noch mehr Abenteuer und ganz besonders viel Adrenalin. Merlin und Zoe sind da ganz unserer Meinung, denn im Sand sind sie kaum noch zu halten. Diesmal waren wir alleine unterwegs....

Reiseberichte · 02. April 2017
Bock auf Offroad? Dann geht's heute mit uns auf eine spannende Piste :) Aber nicht ganz so voreilig. Starten wir langsam, von Anfang an.
Reiseberichte · 29. März 2017
Die Zeit in der Wüste war einfach unvergesslich! Doch wie heißt es... wenn es am schönsten ist, soll man gehen. Und so langsam haben wir die Zeit, die uns noch in Marokko verbleibt, ein wenig im Nacken sitzen. Bislang waren wir immer ohne innere Uhr gereist, haben nicht zu lange in die Zukunft geplant und uns von der Reise- und Abenteuerlust leiten lassen. Ein altes afrikanisches Sprichwort besagt "Erst eine gemächliche Reise ist eine Reise". Doch nun bleiben uns nur noch drei kurze Wochen,...

Reiseberichte · 25. März 2017
Es ist endlich soweit... wir stehen früh Morgens mit unserem LA911 in M'hamid, einem kleinen Dörfchen vor dem Eingang in den Erg Chegaga, Marokko's größter Wüste. Noch schnell kaufen wir die letzten Lebensmittel für unsere Wüstentour ein und machen uns auf den Weg. Wir sind unglaublich aufgeregt! Was wird uns erwarten? Wie wird sich unser Bolle durch den Sand schlagen? Haben wir genug Wasser dabei und reicht der Treibstoff? Funktioniert unsere Navigation? Puhh, uns schießen tausend...
Reiseberichte · 20. März 2017
Endlich, der Stress ist vorbei und wir können entspannen! Das haben wir uns nach den zwei Wochen Aufenthalt in der Lackiererei redlich verdient. Wir brauchen dringend einen Tapetenwechsel und müssen mal ein wenig runterkommen. Das wichtigste ist aber, dass wir alle wieder gesund werden und Kraft tanken.

Reiseberichte · 27. Februar 2017
Yippie.... mei, was sind wir in Vorfreude auf Bolle's neues "Outfit" :) Schon an unserem Traumstellplatz in den Dünen zwischen Mirleft und Aglou Plage scharren wir mit den Hufen. Dabei sind wir (über)pünktlich dran. Es bleiben vier Tage bis zu unserem Lackierttermin. Zu wenig, um nochmal eine größere Tour zu fahren, denn wir sind breitengradtechnisch gesehen bereits fast auf der Höhe von Tafraoute. Auch wenn wir wissen, dass die Marokkaner es mit Terminen in Sachen Pünktlichkeit nicht so...
Reiseberichte · 23. Februar 2017
Zwei Tage in einer düsteren Werkstatt-Halle schlagen echt auf's Gemüt! Ab an's Meer! Wir haben einen leichten Lagerkoller und wollen unbedingt wieder etwas Schönes sehen... raus in die Natur und uns bewegen. Doch plötzlich leuchtet die rote Batterie-Warnleuchte...nee, oder!? Es reicht!! Also einfach verdrängen... Wir durchqueren den Ort Aglou-Plage. Hier wird ein Bettenbunker nach dem anderen hochgezogen, die Straßen sind jedoch menschenleer. Touristen sehen wir kaum welche. Dabei ist...

Mehr anzeigen