Outdoor Equipment

  • Fiamma Markise Caravanstore  *
    Wegen unserer großen Garagen-Klappen kam für uns nur diese Sackmarkise in Betracht. Erst waren wir begeistert. Aber bereits bei der ersten Windböe in der Wüste brachen die dünnen Alu-Stangen ab. Da war die Begeisterung schnell weg. Die Ersatzteilversorgung im Ausland ist auch nicht so toll. Aber das Positive ist, dass man jedes Bautstück als Ersatzteil einzeln kaufen kann, was echt super ist. Wir haben aus unserem Fehler gelernt und nun wird die Markise immer links und rechts separat abgespannt.
  • Camping-Stühle von Fritz Berger
    Nicht mehr im Sortiment. Fritz Berger Stühle haben eine gute Qualität und wenn man nicht die günstigsten nimmt, sind sie sehr bequem. Die nächsten Stühle werden aber mit einer Liegefunktion sein, damit man damit auch in der Sonne chillen kann.
  • Camping Klapp-Tisch *
    Uns war wichtig, dass wir einen Tisch haben, an welchem alle Beine separat in der Höhe verstellt werden können (um einen unebenen Boden ausgleichen zu können). Tisch und Stühle sind bei uns ein Dual-Use-Produkt, da wir sie auch zuhause auf unserem Balkon nutzen.
  • Enders Tisch-Gasgrill URBAN *
    Das Männerspielzeug :). Haben wir am Black-Friday zu einem super Schnäppchen gekauft. Da wir zuhause auch einen Gasgrill besitzen und Ihn nicht mehr missen möchten, kam auch für Bolle nichts anderes in Frage. In Ländern wie Portugal oder Spanien ist es wegen Brandgefahr verboten, ein Feuer zu machen. Auf Grillen möchten wir trotzdem nicht verzichten. Der Grill ist bei uns fest in einer auziehbaren Alubox in Bolle verbaut. Das ist Mega!! Er ist sozusagen immer Startklar. Der gusseiserne Rostist entnehmbar und somit dient der Grill auch mit seinen zwei Brennern als Außenküche. Für 2-3 Peronen ideal. Absolut alle Daumen HOCH!
  • Camping Teppich *
    Den haben wir kurzfristig vor der Reise gekauft, damit Zoe draußen spielen und Krabbeln kann. Preisleistungsverhältnis ist echt top, allerdings ist uns das doch zu viel Plastik. Mittlerweile verwenden wir ihn nur noch als Windbraker. Zoe krabbelt und spielt nun auf einem herrlich weichen und bunten handgeknüpftem Teppich aus Marokko.
  • Wasserdieb * echt eine Erleichterung, da man hiermit wirklich nahezu immer den passenden Adapter dabei hat um an Wasser zu kommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0